Share QuickVote

Poll Link

500 px
350 px
250 px
Voransicht

Widget Voransicht:

Breite - px Höhe - px

Voransicht schließen
! Du benutzt einen nicht-unterstützen Internetbrowser Dein Browser ist nicht für Toluna optimiert. Wir empfehlen dir, die neueste Version zu installieren. Aktualisieren
Unsere Datenschutzerklärung kannst Du jederzeit einsehen, diese findest Du hier. Unsere Webseite verwendet Cookies. Wie in auch in der echten Welt, machen Cookies alle Dinge besser. Um mehr darüber zu erfahren, siehe unsere Cookie-Richtlinien.

Teilchen

  Vor 1 Monat

IKEA... .... ....
Geschlossen

Ich beschäftige mich ja ganz gerne mit Psychologie in Bezug auf Konsum und so und deshalb schaue ich mir sehr gerne Dokus an.
Bin nicht jeden Abend bereit dafür, aber manchmal geb´ich mir halt echt selber die Kelle.
Gerade sah´ich eine (Doku) über IKEA- Aufklärung über Verkaufspsychologie blablubb.

Ich fand das sehr interessant.
(Auch weil ich mittlerweile nicht mehr zu der Sorte manipulierbarer Konsument oder Verbraucher gehöre).
..(glaube ich). ...

Wie gesagt, das war alles superinteressant, aber ich gestehe- ich war noch nie in einem IKEA.
...
Wem geht es auch so?

Nach der Doku fühle ich mich ein bisschen wie ein Alien, weil irgendwie alle Bescheid wussten und aus Erfahrung geredet haben...

Challenge: (?): Wer von Euch war noch nie bei IKEA?

Foto von Haus. Weil ich halt bisher... vermutlich auch zukünftig... nun ja.
;)

P.S.: "IKEA" als Stichwort scheint sich Toluna selber gesperrt zu haben. Hab´dann "Möbel" gewählt. Hübsches Kissen.
Antworten

Catchfire

  Vor 1 Monat
Hm, ja, also im Ikea war ich früher oft und gerne. Wahrscheinlich war ich sogsr überzeugter Ikeakonsument.
"War", denn ich bin es nicht mehr. Ich finde die netten Zimmerausstellungen schön bei Ikea. Mittlerweile können das aber andere Möbelhäuser auch. Man hat dann das Gefühl, dass man bei jemandem dort zu Besuch ist, weil der Raum nett eingerichtet ist.
Ja klar geht es aber nur um den Verkauf der Möbel.
Ich mag Ikea sonst nicht mehr. Die Ware ist für die Qualität zu teuer. Ikeamöbel halten auch nicht sonderlich lang, ebensowenig wie Geschirr oder Textilien. Dafür ist mir mein Geld zu schade. Ich kaufe lieber bei EbayKleinanzeigen.
Manipulation durchschaue ich mittlerweile recht gut, auch bei Warenhäusern oder wo auch immer. Ich entziehe mich dem konsequent. Werbung sehe ich keine, ich kaufe nur was ich möchte oder brauche, weil ich es so will und nicht weil man mir das suggeriert.
Werbung funktioniert nur durch Trigger, einmal durchschaut können die einpacken
3 Kommentare

backfischjaegerx

  Vor 1 Monat
zur Frage von Teilchen -- den Hot Dog kann man sich bis auf das Brötchen und die Wurst selbst gestalten (Gurken, Röstzwiebeln, Senf, Ketchup, Remouladensosse)
1 Kommentare

backfischjaegerx

  Vor 1 Monat
Ich bin seit über 40 Jahren ab und an bei IKEA - jetzt liegt es sogar auf dem Weg, wenn ich die Kinder besuche. Ich finde den Laden gut. Man kriegt alles für den Haushalt, vom Abfalleimer bis zu Zitronenpresse, den Schrank um das aufzubewahren und den Sessel, um sich davor zu setzen. Die Qualität des Essens hat durch *Auslagerung* erheblich gelitten. Und trotzdem ist der Kantinenbereich jeden morgen voll - denn für den Preis bekommt man selbst bei eigener Herstellung Probleme. Um mit dem Zusammenbau der Möbel ist es wie mit Lego, entweder man kann es oder man lernt es nie. Und zum Abschluss einen Hot Dog, um den Frust, dass man wieder 2 Km durch den gesamten Laden laufen musste abzubauen.
1 Kommentare

hentschel.th

  Vor 1 Monat
Meiner Meinung nach ist Ikea eine Ansichtssache, die einen mögen es und die anderen nicht.
Selber gehe ich mindestens 3-4mal im Jahr zu Ikea.
Die große Einkaufstasche verleitet mich nicht zu großen Einkäufen, meistens sind es die lange haltenden Batterien oder Kerzen.
Ab und zu ist auch mal in Besuch im Restaurant drin, finde das das Essen dort preiswert und einen Kaffee kann ich dann auch noch kostenlos mitnehmen mit der Family Card.
Die großen Möbel von Ikea halten auch jetzt noch, z.B. Billy-Wand und Pax-Regale.
Kann mich also nicht beschweren über die Qualität der angebotenen Produkte.
Ikea ist ca. 1km von meiner Wohnung am Stadtrand weg, also gut zu Fuß erreichbar.
Wenn mir mal Inspirationen zur Wohnungsgestaltung ausgehen sollten, dann gehe ich zu Ikea.
Hoeffner ist dort auch gleich daneben, aber dort gefällt es mir persönlich nicht so gut.
5 Kommentare

Miezcat

  Vor 1 Monat
Ich war schon Kunde im ersten Ikea Deutschlands in Eching und war seither in unzähligen Läden dieser Firma, auch im Ausland.
Die Möbel sind praktisch, zweckmäßig und können manchmal auf vielfältige Weise genutzt werden. Die Qualität überzeugt mich immer noch. Mit meinem Pax Schränken bin ich schon zweimal umgezogen, ohne Probleme und ausgerissenen Schrauben oder ähnlichem und 4,5m davon ersetzen mir mit großer Geräumigkeit und der individuellen Innenausstattung letztendlich ein weiteres Zimmer.
Die von dir angesprochene Doku habe ich vor einiger Zeit gesehen und kann nicht zustimmen.
Alle Geschäfte sind gleich aufgebaut und wenn man einmal die Abkürzungen kennt, muss man keineswegs den ganzen Laden durchlaufen. Die sich in der oberen Etage befindliche Möbelausstellung besuche ich nur ganz selten.
Wenn ich weiß was ich will, mit einem Maßband umgehen kann und mich entsprechen via Internet vorbereite, kann ich in 30 Minuten sogar eine passgenaue Einbauküche kaufen.
2 Kommentare

barbara582

  Vor 1 Monat
Ich war noch nie bei Ikea. Die Möbel sind nicht mein Stil und ich glaub nicht an eine gute Qualität.
1 Kommentare

Goefran57

  Vor 1 Monat
Ich war zur Eröffnung damalsls im Elbepark in Dresden dort und nun nochmals im vorigen Jahr aber das Angebot entspricht nicht unseren Vorstellungen. Habe aber trotzdem was gekauft für den Keller 2 Regale und für die Werkstatt auch ein Regal (dieses sog. berühmte Bücherregal) für meine elektronischen Messgeräte . Der nächste Besuch dort wird sich wohl ausschließen.
Ikea hat ja auch eine nicht so rühmliche Vergangenheit wenn ich das mal so vorsichtig ausdrücken darf und ihr geschäftsgebaren in heutiger Zeit entsprich nicht mehr dem Zeitgeist der Nachhaltigkeit. Also für mich ist dieser "Möbeltempel" kein Anlaufspunktmehr.
5 Kommentare

Gekpi

  Vor 1 Monat
Ich war das letzte Mal vor über 20 Jahren bei IKEA. Mir ist der nächste IKEA zu weit weg. Ich kaufe nur sehr selten Möbel. Meine meisten Möbel sind vom dänischen Bettenlager. Die haben bei uns in der Kleinstadt eine Filiale.
1 Kommentare

Leonidas0

  Vor 1 Monat
ich habe tatsächlich als student dort ein paar möbel gekauft, und sogar nach langer suche in verschiedenen läden dort ein bezahlbares belastbares regal gefunden bei den büromöbeln, das man durchgehend mit büchern und ordnern beladen kann, ohne dass die böden sich durchbiegen.
mich hat aber damals schon geärgert, dass man kaum den direkten weg in die gesuchte abteilung gefunden hat, sondern möglichst die irrungen und wirrungen des ladens ablaufen musste, um sich nicht noch weiter zu verirren.
mein letzter besuch dort ist sicher 10 jahre oder mehr her, und das nur, weil der ikea fußläufig zu unserem freund in berlin ist, wo wir damals genächtigt hatten. wir haben den ikea genutzt, um preiswert zu essen (würde deswegen sicher nicht einen weiten weg in kauf nehmen, so überzeugt bin ich von den speisen nicht). groß eingekauft hatte ich da nicht, denn unser auto ist nicht so groß, dass man da noch viel einladen kann zum üblichen reisegepäck.
wie es heute bei ikea ist, keine ahnung. nur die preise haben deutlich angezogen, das hab ich mitbekommen. und die qualität muss sich verschlechtert haben, hatte ich kürzlich mal im tv gesehen, da haben sie möbelstücke verglichen, die heute noch fast identisch aussehen und genauso heißen wie vor vielen jahren, aber z.b. die bretter deutlich dünner sind. mein büroregal (lebt immer noch) in neu dürfte jetzt also auch nicht mehr für meinen zweck geeignet sein.
ich kenne leute, die sich viel bei dem schweden gekauft haben, als sie sich neu eingerichtet hatten.
1 Kommentare

muellheimer

  Vor 1 Monat
De Gustibus...
6 Kommentare
In der Zwischenablage kopiert

Einige Dinge, bevor wir anfangen

Um Inhalte auf der Community-Seite zu schaffen

Bestätige deine E-Mail / Erneut senden
Ich schaue mich nur um

OK
Abbrechen
Wir haben unseren Facebook-Anmeldeprozess deaktiviert. Bitte gib deine Facebook-E-Mail-Adresse ein, um einen Link zur Erstellung eines Passworts zu erhalten.
Bitte gültige Angaben machen: E-Mail
Abbrechen
Wir arbeiten daran...
Toluna sieht besser aus, wenn du ein Bild hochlädst
Hochladen