Share QuickVote

Poll Link

500 px
350 px
250 px
Voransicht

Widget Voransicht:

Breite - px Höhe - px

Voransicht schließen
! Du benutzt einen nicht-unterstützen Internetbrowser Dein Browser ist nicht für Toluna optimiert. Wir empfehlen dir, die neueste Version zu installieren. Aktualisieren
Unsere Datenschutzerklärung kannst Du jederzeit einsehen, diese findest Du hier. Unsere Webseite verwendet Cookies. Wie in auch in der echten Welt, machen Cookies alle Dinge besser. Um mehr darüber zu erfahren, siehe unsere Cookie-Richtlinien.

pueppi09.07

  Vor 30 Tagen

Alexia-wirklich so gut?

Besitzt ihr zu Hause auch so ein Teil vll?
Ist Alexia wirklich so toll?
Warum komme ich auf diese Fragen?
Sie beschäftigen mich etwas,denn gestern erzählte mir eine Kollegin folgendes:
Ihr Sohn hat mächtig Schwierigkeiten im Rechnen,er besucht die 3.Klasse.
Sie bekamen Hausaufgaben in Mathe und er wollte sie allein tätigen.
Seid neuen haben sie sich Alexia zugelegt und wisst ihr was er gemacht hat?
Alexia macht für ihn die Hausaufgaben in Mathe.
Ich dachte ich höre nicht richtig.Das schlimme daran ist,sie tat sich darüber noch groß.
Nun brauch sie nicht mehr neben ihm sitzen und ihm helfen und die Hausaufgaben sind richtig gelöst.
Ich fasse es nicht.
Fragte sie,was er dann im Unterricht macht,ob er Alexia mitnimmt oder was später mit ihm mal werden soll?
Auf die Antwort warte ich heute noch.Sehr traurig.
Für mich unbegreiflich?Wohin soll dies noch führen?
Finde dies von meiner Kollegin unverantwortlich und bin immer noch fassungslos.
Wie denkt ihr darüber?
Alexia wird schon in verschiedenen Bereichen gut sein,aber es gehört nicht in Kinderhände und für Schulzwecke gleich garnicht.
Liege ich mit meiner Aussage da falsch?

Quelle: Bild Toluna-Bibliothek
Antworten
Abschicken

Ritane

  Vor 26 Tagen
finde ich auch nicht gut Antworten
0 Kommentare

Kielkind

  Vor 28 Tagen
Pueppi, empfehle Deiner Kollegin doch, das Ding zu entsorgen. Aber nicht auf dem Kompost. Meine Güte, passiert in Deinem eigenen Leben so wenig, dass Du Dich überall einmischen musst? Wenn die Mutter ihr Kind unbedingt so erziehen will, dann soll sie es tun. Mit den Konsequenzen lebt die Mutter, nicht Du. Antworten
3 Kommentare

Arthos

  Vor 28 Tagen
Eine Kollegin? Seit wann gehst Du arbeiten? Ich denke, Du bist schwer krank.
Aber um zum Thema zu kommen, uns kommt keine Alexa, Siri, Echo oder wie sie alle heißen, ins Haus. Folglich kommt hier kein Kind (Enkel) in den zweifelhaften Genuß, sich die Hausaufgaben von einem Computer machen zu lassen.
Antworten
2 Kommentare

R2156399

  Vor 29 Tagen
Wenigstens weiß das Kind, dass es Alexa heißt. Antworten
2 Kommentare

I6752063q

  Vor 29 Tagen
Wir haben Alexa im Schlafzimmer, im Wohnzimmer, im Arbeitszimmer und im Zimmer meines Sohnes. Wir sind sehr zufrieden mit Alexa. Antworten
1 Kommentare

Felix-Fotze-Flocke23

  Vor 29 Tagen
Alexa muss sein!!! Wer hört mich denn sonst??? Antworten
0 Kommentare

S5508824n

  Vor 29 Tagen
Ne, finde ich richtig! Antworten
1 Kommentare

ich_bins

  Vor 29 Tagen
Nö, will mich nicht aus spioniern lassen. Antworten
1 Kommentare

tina.7

  Vor 29 Tagen
Alexa als Mutter Ersatz?geht gar nicht!!!! Das mit den Kindern sollte man sich wirklich gut ueberlegen-wenn man dann zu Faul oder zu Dumm ist fuer sein Kind entsprechend da zu sein! Und spaeter mal? auf die Strasse zum dealen oder putzen gehen? echt Klasse diese Zukunftsgestaltung!!! Armes Kind!!!! Antworten
1 Kommentare

umfrager2

  Vor 29 Tagen
Ja,die Kids sind ganz wild drauf. Antworten
1 Kommentare
In der Zwischenablage kopiert

1   Verfolger

Einige Dinge, bevor wir anfangen

Um Inhalte auf der Community-Seite zu schaffen

Bestätige deine E-Mail / Erneut senden
Ich schaue mich nur um

OK
Abbrechen
Wir haben unseren Facebook-Anmeldeprozess deaktiviert. Bitte gib deine Facebook-E-Mail-Adresse ein, um einen Link zur Erstellung eines Passworts zu erhalten.
Bitte gültige Angaben machen: E-Mail
Abbrechen
Wir arbeiten daran...
Toluna sieht besser aus, wenn du ein Bild hochlädst
Hochladen