Share QuickVote

Poll Link

500 px
350 px
250 px
Voransicht

Widget Voransicht:

Breite - px Höhe - px

Voransicht schließen
! Du benutzt einen nicht-unterstützen Internetbrowser Dein Browser ist nicht für Toluna optimiert. Wir empfehlen dir, die neueste Version zu installieren. Aktualisieren
Unsere Datenschutzerklärung kannst Du jederzeit einsehen, diese findest Du hier. Unsere Webseite verwendet Cookies. Wie in auch in der echten Welt, machen Cookies alle Dinge besser. Um mehr darüber zu erfahren, siehe unsere Cookie-Richtlinien.

Buezzje

  Vor 30 Tagen

Immer nur meckern...

Sie? Hallo?! Die Ampel ist rot!
Geht's noch? Das ist ein Fahrradweg!
Starr doch nicht die ganze Zeit auf dein Handy, das macht nur dumm!
Immer schön hinten anstellen!
Runter vom Fahrrad. Das ist eine Fußßgängerzone!

Warum weisen Menschen (oftmals voller Wut) fremde Personen zurecht? Warum wird immer gemeckert? Und - was ich noch schlimmer finde - warum werden viele gleich so persönlich? Und meint Ihr, dass Meckern typisch deutsch ist?
Antworten
Abschicken

schaeddselein

  Vor 27 Tagen
Na hör mal! Was soll so ein Thema?!
.
;)))
Antworten
0 Kommentare

Felix-Fotze-Flocke23

  Vor 29 Tagen
Haha, schau mal auf die Tolunawand :)))))) Da siehste ein Felix meckern. Permanent und pausenlos! Antworten
0 Kommentare

tina.7

  Vor 29 Tagen
Ja,Ja-die Deutschen habens da echt drauf-denen gehts halt viel zu gut! Das koennte ein schoenes Land sein-Natur und so....Leider ist dank auf die Spitze getriebener Buerokratie das Leben hier nur noch mit Oropax ertraeglich.Jeder weis alles besser und tut das auch staendig kund! Aber zum Lachen geht man in Keller.... Antworten
0 Kommentare

T8592962v

  Vor 29 Tagen
Ja Antworten
0 Kommentare

3xMäuschen

  Vor 29 Tagen
Das ist mir völlig Wurst.
Ich sag immer : mach mal - irgendwann erwischen die dich auch. Zum Beispiel - wenn Fahrradfahrer über einen Fußgängerübergang Mut dem Fahrrad fährt.
Mich hat der "Spaß " mal 5€ Strafe gekostet. :-))
Antworten
1 Kommentare

Miezcat

  Vor 30 Tagen
Wo fängt Meckern an? Wenn ich eine andere Person auf ein Fehlverhalten hinweise ist das tatsächlich immer meckern? Beispiel Radweg, wie so oft mal wieder zugeparkt. Der Autofahrer hält sich also nicht an die Regeln, wenn der Radfahrer diesen deswegen anspricht, ist das nur meckern oder ist dieser Hinweis vom Radfahrer nicht doch berechtigt? Antworten
0 Kommentare

kozaa

  Vor 30 Tagen
Ja Antworten
0 Kommentare

M8082775u

  Vor 30 Tagen
Typisch deutsch finde ich nur den Wunsch nach Ordnung, wobei gerade von irgendwo aufgenommen habe, dass der Wunsch nach Ordnung ein menschliches Grundbedürfnis ist. Okey, ich weiche etwas ab, ich finde allgemein die jetzigen Zeiten schwierig, denn die Menschen fühlen, dass ihnen ihre Ordnung entgleitet, niemand achtet mehr darauf, dass Verbote und Gebote eingehalten werden. Sie fühlen sich schutzlos und denken womöglich, dass ihre Hinweise etwas bewirken. Eine schwierige Situation, da diese Aufgabe nicht die der Bürger sein kann Antworten
0 Kommentare

Goefran57

  Vor 30 Tagen
Weil man selber schon schlechte Erfahrungen gemacht hat wenn man dieses oder jenes nicht beachtet und Ordnung muß sein - was alles passieren kann zeigen die Unfallberichte und auch wodurch vieles passiert und ganz wichtig meist sind es die unschuldigen die dabei zu großen Schaden kommen! Antworten
0 Kommentare

Gwendolyna

  Vor 30 Tagen
kommt drauf an , warum bin ich immer noch auf deiner PW gesperrt, habe nichts getan, dies ist die letzte Meldung von mir Antworten
2 Kommentare
In der Zwischenablage kopiert

Einige Dinge, bevor wir anfangen

Um Inhalte auf der Community-Seite zu schaffen

Bestätige deine E-Mail / Erneut senden
Ich schaue mich nur um

OK
Abbrechen
Wir haben unseren Facebook-Anmeldeprozess deaktiviert. Bitte gib deine Facebook-E-Mail-Adresse ein, um einen Link zur Erstellung eines Passworts zu erhalten.
Bitte gültige Angaben machen: E-Mail
Abbrechen
Wir arbeiten daran...
Toluna sieht besser aus, wenn du ein Bild hochlädst
Hochladen