Sharing-Tools

Poll Link

Kopieren

Widget einfügen

Widget Breite

500 px
350 px
250 px
Maßgefertigt px
Voransicht
Kopieren

Eingefügt Widget Voransicht:

Breite - px Höhe - px

Voransicht schließen
! Du benutzt einen nicht-unterstützen Internetbrowser Dein Browser ist nicht für Toluna optimiert. Wir empfehlen dir, die neueste Version zu installieren. Aktualisieren

anmadana verwendet Toluna, um tolle Inhalte und Themen zu erstellen Das kannst du auch, wenn du dich jetzt anmeldest.


anmadana

Vor 30 Monaten

Bei Hartz 4, darf man da einen Bausparvertrag haben, bzw. einen Betrag bis zu einer gewissen Höhe auf dem Sparbuch haben?

Wäre interessant zu wissen, ob und in welcher Höhe man das darf.
Geschlossen
Antworten

freddyfeuerstein

  Vor 28 Monaten
Die Antwort dürftest Du wohl schon haben. Ich weiß es nicht, da ich eh kein Sparbuch habe.
0 Kommentare

talladin1106

  Vor 30 Monaten
Du sarfst alle Formen des sparens besitzen egal ob sparbuch oder Bausparvertrag du musst es nur angeben, denn wenn die Arge dahinter kommt (und das komtm sie in den meisten fällen) dann kann das richtig teuer werden. Du darfst pro lebensjahr 150€ (ich meine gehört zu haben mittlerweile sind es 200 Euro) ansparen, diese 150€ zählen für jedes Mitglied was in dem Haushalt wohnt. Unabhängig von Lebensjahr(en) und Personen darf ein haushalt aber "nur" 9100€ ansparen (stand 2009 ich weiß nicht wie hoch es immoment ist da bei hartz4 doch recht viel geändert wurde, dürfte aber eher gestiegen sein). Ach und so nebenbei wenn es dich auch interessiert.. erbt ein Ehepaar eine größere Summe z.B. 20.000€ dann streicht das Amt für diesen Monat alles weil ein Erbe als einmaliges Einkommen gerechnet wird. Das Amt zieht aber nicht alles ab was man mal erbt oder aus anderen Quellen erhällt und es gibt übrigens noch einpaar tricks um das pfennigfuchsen vom amt zu umgehen.. fals du konkret betroffen bist kannst dich ja auch mal melden dann kann ich dir vll eine hilfestellung geben bei einem konkreteren fall
0 Kommentare

mcmusi

  Vor 30 Monaten
Damals waren es 200 Euro pro lebensjahr, inzwischen ist der Satz erhöht worden, Bausparvertrag darfste behalten, wenn der Betrag unter deinem Satz liegt, die fälligen monatlichen Zahlungen wirste mit hartz 4 nicht leisten können, ergo ruhen lassen, oder am besten sofort kündigen und die kohle unterm Kopfkissen bunkern.Wenn das Geld während deiner Hartz4 Zeit aufs Konto kommt, ist es weg, Es wird voll angerechnet, und bekommst keine Leistungen mehr, solange bis das Geld aufgebraucht ist, wobei dir die Arge genau sagt, wielange du mit dem Geld auszukommen hast.
Wenn du jetzt schon weißt, das du demnächst in die hartz4 Schiene rutschst, dann informier dich vorher genau. ich kann dir nur raten alles Geld unterm Kopfkissen zu bunkern, und nix zu habenm, dann biste auf der sicheren Seite und bekommst alles Leistungen , die dir zustehen, solange es keine anderweitigen internen Anweisungen gibt, und du klagen mußt.
0 Kommentare

Froschbein

  Vor 30 Monaten
Ja das darfst du haben,es ist abhängig vom Alter.Wenn ich mich nicht täusche waren es 1000€ pro Lebensjahr,könnte jetzt auch schon höher sein,das ist Schonvermögen.Nur wenn du einen Betrag angelegt hast ,mußt du immer die Zinsen angeben.Guck doch mal im Internet.Ich hoffe ich konnte dir helfen.LG
0 Kommentare

baerbel1966

  Vor 30 Monaten
Das Vermögen welches man haben darf ist abhängig vom Alter , ein Bausparvertrag gehört dazu . Du kannst dich im Internet informieren .
0 Kommentare

damimu

  Vor 30 Monaten
IN der Richtung kann ich dir leider nicht weiter helfen. Habe noch nie Hartz IV bezogen und mich deshalb noch nicht mit dem Thema beschäftigt.
0 Kommentare


Per E-Mail mitteilen

Kontakte hinzufügen


Abbrechen
Senden

OK
Abbrechen
Wir arbeiten daran...
Toluna sieht besser aus, wenn du ein Bild hochlädst
Hochladen
Vielleicht später...